KZVN banner web

Schiedsamtsverhandlung beendet: Gute Nachrichten zur sockelwirksamen Gesamtvergütungserhöhung im Primärkassenbereich!

Der Vorstand der KZVN hat sich kurz vor der Schiedsamtsverhandlung am 28.02.2024 freiwillig mit der AOK über eine basiswirksame Gesamtvergütungserhöhung mit Wirkung ab 2023 geeinigt. In der Schiedsamtsverhandlung am 28.02.2024 ist es gelungen, mit den übrigen Primärkassenverbänden einen entsprechenden Vergleich…
Pressemitteilung KZBV Banner web

Zeit für Patientinnen und Patienten läuft ab

KZBV drängt Lauterbach mit offenem Brief zum Handeln Berlin, 27. Februar 2024 – Angesichts der massiven Versorgungsprobleme hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) in einem offenen Brief Bundesgesundheitsminister Lauterbach dazu aufgefordert, die gegenwärtige Krise in der zahnärztlichen Versorgung endlich zu stoppen.…
pressemitteilung banner kzvn lav kvn

Arzneimittel-Engpässe: Niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Apotheker fordern Maßnahmen vom Bund

Arzneimittel-Lieferengpässe beeinflussen das Vertrauen der Bevölkerung in die Versorgung negativ Hannover – Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN), die Kassenzahnärztliche Vereinigung Niedersachsen (KZVN) und der Landesapothekerverband Niedersachsen e.V. (LAV) haben heute in Hannover vor einer weiteren Verschlechterung der Arzneimittelversorgung in Niedersachsen…
pressemitteilung kzbv vdzi vdds

TI-Anbindung auch für gewerbliche Dentallabore

Mit dem elektronischen Beantragungs- und Genehmigungsverfahren – Zahnärzte (EBZ) haben die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband (GKV-SV) in enger Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Dentalsoftware-Unternehmen (VDDS) den Goldstandard dafür gesetzt, wie die Digitalisierung im Gesundheitswesen mit einer sinnstiftenden Anwendung…

Dringender Nachbesserungsbedarf bei neuer „ePA für alle“

Für die zukünftige elektronische Patientenakte (ePA) wurden in der vergangenen Gesellschafterversammlung der gematik GmbH die Grundlagen für ihre technische Umsetzung zum 15.01.2025 gelegt. Nach einer ambitionierten Erstellungs- und Kommentierungsphase für die benötigten fachlichen Konzepte und technischen Spezifikationen sollten die Gesellschafter…