Umfrage: Interesse an Online-Angeboten zu Fragestellungen rund um die Themen „Honorar und Finanzen“?

Kontoauszug und Honorarbescheid – böhmische Dörfer?

In jüngster Zeit wurden die vorläufigen Fallwerte für die Leistungsbereiche KCH/KBR/PAR und KFO angepasst und bei den Zahlungsterminen gab es Verschiebungen (siehe u. a. Rundschreiben 12/2023).

Die Regelungen des HVM aber auch die terminierten Zahlungsflüsse von der KZVN an die Praxen sind für die Praxisinhabenden wichtige Parameter, die es bei der Liquiditätssteuerung einer Zahnarztpraxis zu berücksichtigen gilt.

Insofern ist es nicht verwunderlich, dass wir in jüngster Zeit detaillierte Fragen rund um die Themen „Honorar und Finanzen“ erhalten haben.
Konkret ging es dabei u. a. um folgende Fragestellungen:

  • Wie werden Abschlagzahlungen für die Leistungsbereiche KCH/KFO errechnet?
  • Wie ist ein Kontoauszug der KZVN zu lesen?
  • Wie ist ein Honorarbescheid zu lesen?
  • Wie wird der Honoraranspruch ermittelt?

Nun sind Sie gefragt

Zu den nachfolgenden Themenbereichen möchten wir zukünftig –eine ausreichende Nachfrage vorausgesetzt – gerne kostenlose Online-Angebote entwickeln und Ihnen zur Verfügung stellen.

Deshalb bitten wir Sie herzlich um Ihr Votum bis 29.02.2024, welche Fragestellungen rund um die Themenfelder "Honorar und Finanzen" für Sie von Interesse sind.

 

 

(Dauer: ca. 1 Minute)